Taktile Beschriftung

Die Beschriftung von Handläufen mit erhabener Profilschrift und/oder Braille
Taktile Beschriftungsowie mit Piktogrammen in öffentlich
zugänglichen Gebäuden unterstützt
die Orientierung sehbeeinträchtigter
und blinder Personen und
ergänzt andere taktile und visuelle
Wegeleit- und Informationssysteme
ideal.

Kontrastreiche Handlaufschilder mit ertastbarer Schrift, die jeweils am horizontalen Beginn bzw. Ende von Handläufen so angebracht sind, dass die ertastende Hand sie leicht entdecken und lesen kann, erfüllen die Bedürfnisse sehbehinderter Personen nach selbständiger Orientierung und sind daher in allen öffentlichen Gebäuden nach in Kraft treten des Behindertengleichstellungsgesetzes verpflichtend anzubringen.

Sie möchten sich im Detail über die entsprechenden EU-Vorgaben bzw.
länderspezifischen Gesetze und Normen informieren?

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammen gestellt:

Österreich

Deutschland

Schweiz

A| A| A
E-Mail-Adresse
Passwort
Registrieren
10 Jahre Garantie
MEHA
Metallkonstruktionen & Handels Ges.m.b.H.
Schillerg 12-16
2201 Gerasdorf bei Wien, Austria
E: E-Mail